Airea Raptor I 2000

Und irgendwann kommt ja natürlich der Punkt, an dem man sich an die "Hochleister" herantraut. Da ich einen Bekannten hab, der einen Drachenladen besitzt, war ich natürlich in der beneidenswerten Lage einige Matten testen zu dürfen. Als da wären: BORA, JOJO, RAPTOR. Power ohne Ende haben natürlich alle. Also kommt es in letzter Konsequenz natürlich darauf an, mit welcher Matte man selber am besten klarkommt. Mir machte das Fliegen mit den AIREA Raptor1 am meißten Spaß, sie kommen mir, von ihrem Flugverhalten sehr entgegen. Das soll aber nicht heißen, das die anderen Matten schlechter sind. Man muß einfach selber testen, welche Matte einem am besten gefällt.